Herglotz Consulting GmbH - Finanzmodell Beispiel 1Herglotz Consulting GmbH - Finanzmodell Beispiel 2
Finanzmodelle
Finanzmodelle sind vielschichte bottom-up Modelle, die mehrere Businesspläne und Parameter in eine Gesamtplanung integrieren. Durch komplette Integration der Planung können verschiedenste Szenarien durch Änderungen der Parameter auf jeder Ebene der Planung simuliert werden. Dadurch lassen sich verschiedene Konstellationen abbilden und Sensitivitäten und deren Einfluss auf Rentabilitätskennzahlen, Zinsdeckungsrelationen usw. darstellen. Solche Modelle werden zum Beispiel im Rahmen von Fondskonstruktionen oder komplexen Geschäftsmodellen mit mehreren Einheiten verwendet.

Auf der linken Seite finden Sie ein Beispiel eines Finanzmodells aus der Immobilienbranche, das 9 verschiedene Immobilien bottom up integriert und konsolidierte Planzahlen nach IFRS für einen 7 Jahre Planungshorizont modelliert. Die Auswirkungen von Zinsänderungen und Änderungen in der Renditeerwartung von Investoren wurde integriert und in einer Sensitivitätsanalyse implementiert.

Wir helfen Ihnen bei der Erstellung Ihrer Planung und können flexibel auf Ihre Anforderungen eingehen, je nachdem, ob Sie eine Kostenträgerrechnung benötigen, oder ein komplexes Finanzmodell, das mehrere Businessunits konsolidiert.